Brinkum - Heiligenrode - Seckenhausen
Kirchenregion Stuhr
gemeinsam unterwegs ...
Filter
  •  

    Nach uralter Überlieferung ist Jesus in Bethelehem geboren worden, wo heute die Geburtskirche steht. Dort haben Pfadfinder ein Licht entzündet. Es erinnert an den Frieden, den Jesus auf die Erde gebracht hat. Von Bethlehem aus haben Pfadfinder dieses Friedenslicht in fast alle Länder der Erde getragen. Am Mittwoch, den 18.12., bringen Pfadfinder vom Stamm Marco Polo dieses Licht in die evangelische Kirche in Brinkum. Um 19 Uhr gestalten sie mit Pastor Korsen einen Gottesdienst zur Begrüßung dieses Lichtes. Alle Teilnehmenden, die ein Windlicht mitbringen, können sich das Licht von Bethlehem nach Hause holen. Es wird in der Brinkumer Kirche bis zum 6. Januar gehütet und kann auch in den Weihnachtgottesdiensten abgeholt werden.

Losungen

Tageslosung von Dienstag, 27. Oktober 2020
Ich weiß wohl, es ist so: Wie könnte ein Mensch recht behalten gegen Gott. Hat er Lust, mit ihm zu streiten, so kann er ihm auf tausend nicht eines antworten.
Der Schriftgelehrte sprach zu Jesus: Ja, Meister, du hast recht geredet! Er ist "einer", und ist kein anderer außer ihm; und ihn lieben von ganzem Herzen, von ganzem Gemüt und mit aller Kraft, und seinen Nächsten lieben wie sich selbst, das ist mehr als alle Brandopfer und Schlachtopfer. Da Jesus sah, dass er verständig antwortete, sprach er zu ihm: Du bist nicht fern vom Reich Gottes.

Suche