Brinkum - Heiligenrode - Seckenhausen
Kirchenregion Stuhr
gemeinsam unterwegs ...

Seit 2007 bieten die Ev.-Luth. Kirchengemeinden Brinkum, Heiligenrode und Seckenhausen im Kirchenkreis Syke-Hoya ihren Konfirmandenunterricht in einem gemeinsamen Modell an. 

 

 Unser Unterricht setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen:

1. Konficlubs, 1 x  monatlich i.d.R. dienstags oder mittwochs von 17 - 19 Uhr

2. Themenwochenenden, die jeder Konfirmand, jede Konfirmandin besucht haben muss:

Gott & Glaube,     Bibel,     10 Gebote,      Taufe und Konfirmation,      Jesus.

Alle Wochenenden werden freitags von 16.30 -19.30 Uhr und samstags von 9.30 -12.30 Uhr angeboten

3. Projekte während des Unterrichts, i.d.R. bis zu 6 Stunden Umfang von Krippenspiel bis Fahrradtour mit Kirchenerkundung

4. gemeinsamer Freizeit

5. Besuch von 20 Gottesdiensten

Zeitraum: von Januar eines Jahres bis zum nächsten Frühjahr, Konfirmationen nach Ostern (Anmeldung durch Elternabend im November des Vorjahres)

Vorausetzung zur Teilnahme: keine, wer nicht getauft ist, wird während des Konfirmandenjahres getauft

Wir wollen durch diese gemeinsame Arbeit den Unterricht interesant und vielfältig gestalten. Außerdem soll die Teilnahme möglichst leicht und flexibel möglich sein durch die Buchung nach dem eigenen Terminkalender im Internet.

Ansprechpartner für den Unterricht in den einzelnen Kirchengemeinden:

Brinkum (ohne Briseck): Pastor Korsen, Pastor Heinemeyer
Heiligenrode: Pastorin Rösler , Pastor Heinemeyer
Seckenhausen (und Briseck): Pastorin Matthes

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (pressematerial.pdf)pressematerial.pdf[Pressematerial]370 kB