Brinkum - Heiligenrode - Seckenhausen
Kirchenregion Stuhr
gemeinsam unterwegs ...

Was wir wollen

Mit der Brinkumer Kirchenstiftung will der Kirchenvorstand symbolisch einen Baum für die Zukunft pflanzen, dessen Früchte für zukünftige Generationen bestimmt sind.


Was wir fördern wollen
  • Wir wollen die Arbeit vor Ort, insbesondere die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Konfirmanden intensivieren (z.B. Kinderchor und Sommerfreizeiten).
  • Wir wollen neue Kommunikationswege eröffnen (z.B. Homepage, Internet).
  • Wir wollen verstärkt auf die Gemeinde zugehen (z.B. durch einen Besuchsdienst).
  • Wir wollen den Senioren mehr Angebote machen.
  • Wir wollen die kirchlichen Gebäude erhalten.
  • Wir wollen Mitarbeiterstellen vor Ort langfristig erhalten.

Unser Ziel

Bis zum 01. Juli 2011 wollen wir 30.000 € einwerben. Die Landeskirche bonifiziert diesen Betrag noch einmal mit 10.000 €.


Unsere Aktion

  • Helfen Sie mit, diesen „Stiftungsbaum" zu pflanzen!
  • Legen Sie den Samen, der in Zukunft wachsen soll!
  • Es lohnt sich, denn alle Spenden, die bis zum 1. Juli 2011 eingehen, werden gefördert!
  • Beispiel: Eine Spende von 100 € wird mit 33 € gefördert.
  • Ihr gespendetes Geld wird in der Stiftung angelegt. Die Zinserträge ermöglichen uns auch in Zukunft Gemeindearbeit.
  • Wir freuen uns über kleine und große Spenden. Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie umgehend.

Kreissparkasse Syke, Konto: 113 000 7113, BLZ: 291 517 00, Kennwort: Zustiftung Brinkumer Kirchenstiftung

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (brinkumer_kirchenstiftung_folder.pdf)brinkumer_kirchenstiftung_folder.pdf[Folder Brinkumer Kirchenstiftung]511 kB