Brinkum - Heiligenrode - Seckenhausen
Kirchenregion Stuhr
gemeinsam unterwegs ...

Was brauche ich für ...

... eine Trauung

Glückliche Paare empfinden ihre Liebe als ein Geschenk des Himmels – als etwas, das ihnen anvertraut ist und wofür sie dankbar sind. Viele möchten darum nach einer Zeit des Kennenlernens heiraten und eine eigene Familie gründen. Zu dem momentanen Glück kommt dann die Entscheidung für den gemeinsamen Lebensweg. Wenn auch Sie sich entscheiden zu heiraten, geben Sie Ihrer Liebe eine Richtung und ein Ziel. Gerade heute, wo Liebe und Glück so vergänglich erscheinen, setzen Sie ein Zeichen gegenseitigen Vertrauens.

       

 

Mit der kirchlichen Trauung vertrauen Sie außerdem darauf, dass auch Gott Ihre Beziehung bejaht und stärkt. Zugleich wählen Sie einen besonderen Rahmen für den "schönsten Tag Ihres Lebens".  In unseren Gemeinden finden die Trauungen in der Regel freitags oder samstags statt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig im Kirchenbüro, um einen Termin abzusprechen. Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:
  • Ihren Personalausweis
  • Ihre Taufbescheinigung
  • Ihr Stammbuch mit der Heiratsurkunde
  • Ihre Konfirmantionsbescheinigung
  • ggf. eine Dimissioriale, sofern Sie nicht mit Erstwohnsitz in Brinkum gemeldet sind.

Bei der Anmeldung erhalten Sie eine Sammlung von Trausprüchen. Bitte suchen Sie sich in Ruhe einen Trauspruch aus, der Sie anspricht. Sie dürfen sich gerne die Lieder, die im Gottesdienst gesungen werden sollen, selbst aussuchen. Der zuständige Pastor / die zuständige Pastorin wird sich bei Ihnen zum Traugespräch melden.

 

 

Losungen

Tageslosung von Freitag, 20. Juli 2018
Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören.
Paulus schreibt: Wir rühmen uns der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung.

Suche